Das Grüne Bündnis lebt vom Engagement seiner Mitglieder. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich einzubringen, zu diskutieren und neue Ideen zu entwickeln. Bist du dabei? Wir freuen uns auf dich!

GRÜNE Treffen

Das Grüne Bündnis trifft sich regelmässig in verschiedenen Gremien und Konstellationen:

  • An Mitgliederversammlungen informieren wir uns gemeinsam zu aktuellen Themen, diskutieren über bevorstehende Projekte und beschliessen wichtige strategische Entscheide. Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Grünen Bündnis. Vor den Mitgliederversammlungen findet jeweils ein Treffen für Neumitglieder und Neuinteressierte statt. 
  • Der Ausschuss ist das strategische Gremium des Grünen Bündnis. Seine Mitglieder werden von der Mitgliederversammlung gewählt und bilden eine Art Vorstand. Der Ausschuss trifft sich einmal im Monat.
  • Das Grüne Bündnis stellt Vertreter_innen für die kantonalen und nationalen Delegiertenversammlungen der GRÜNEN. Als grösste kantonale Sektion stellen wir in Bern 23 Delegierte; national sind es drei.

 

Mitdenken in Arbeitsgruppen

Ein grosser Teil unserer politischen Arbeit wird in den Arbeitsgruppen des Grünen Bündnis geleistet. Kontaktiere die jeweilige Arbeitsgruppe, wenn du bei einer Sitzung reinschnuppern möchtest.

  • AG Kommunikation: Infos ansprechend und zugänglich gegen Innen und Aussen tragen, das Grüne Bündnis präsentieren und Menschen erreichen.
  • AG Öko: Einsatz für klimagerechtes Handeln auf allen Ebenen fördern, Auseinandersetzung mit Mobilität, Energie und Stadtentwicklung.
  • AG Sozialpolitik: Für ein Bern ohne Armut, für soziale Gerechtigkeit statt Sozialabbau.
  • AG Migration & Internationales: Migration und Diskriminierung verstehen, Lösungen auf kommunaler Ebene diskutieren und internationale Themen aufgreifen.
  • AG Frauenpolitik: Engagement für echte Gleichstellung auf allen Ebenen, auf der Strasse und durch Veranstaltungen.
  • AG Finanzen: Auseinandersetzung mit einer sozialen und nachhaltigen Finanzpolitik. 
  • AG Polizei: Ad-hoc AG. Wenn nötig Handlungen der Polizei kritisch reflektieren und sich Fragen der Partizipation und Repression stellen.
  • AG macht: Themenübergreifende Arbeitsgruppe, die macht. Interne Diskussionen, kritische Reflexion und öffentliche Aktionen gehen Hand in Hand.

Grüne Ideen bewerben

Um unsere Ideen den Berner_innen näher zu bringen, publizieren wir regelmässig ein Mitgliedermagazin: Den grün.. Vor Wahlen und Abstimmung verteilen wir gelegentlich zusätzlich Flyer.

  • Die AG Redaktion plant die Inhalte der GB-Zeitung, koordiniert und redigiert die Artikel.
  • Die Versandgruppe unterstützt das Sekretariat 5-6x jährlich beim Verpacken von Versänden – zB. beim grün.-Versand.
  • Die Steckgruppe verteilt die GB-Zeitung oder Flyer 5-6x jährlich in die Briefkästen in der Stadt Bern. Gemeinsam oder individuell in 1-2 Stunden bei einem Abendspaziergang.
 

 

Informiert bleiben

Bist du überzeugt vom GB? Dann stelle sicher, dass du auf dem Laufenden bleibst und immer über unsere neuesten Projekte Bescheid weisst. Folgende Kanäle stellen wir für unsere Mitglieder zur Verfügung: