Darum braucht es deine Unterschrift:

  • Klimakrise, Artensterben: Sie sind real.
  • Die Umweltkrisen sind Folge davon, dass wirtschaftliche Profitinteressen immer wieder über den Umweltschutz gestellt werden. Jetzt braucht es einen Kurswechsel!
  • Die Umweltverantwortungsinitiative der Jungen Grünen verlangt, dass die Umwelt priorisiert wird. Sie soll den Rahmen für Wirtschaft und Gesellschaft bilden. Das heisst: Die Schweiz soll so produzieren und importieren, dass wir unsere Lebensgrundlagen nicht zerstören.
  • Die Initiative fordert: Die Umweltbelastung der Schweiz soll innerhalb von zehn Jahren so reduziert werden, dass wir die wissenschaftlich definierten «planetaren Grenzen»
  • Es sollen klare Grenzwerte in den Bereichen Klima, Artensterben, Abholzung und Verschmutzung von Luft, Wasser und Böden eingehalten werden.
  • Die Initiative verlangt auch, dass dieses Ziel auf einem sozial verträglichen Weg erreicht werden muss.

Wir GRÜNE unterstützen die Umweltverantwortungsinitiative der Jungen Grünen. Du auch?

UNTERSCHREIBE JETZT!

Mehr Informationen und Unterlagen: